Zwei Neustädter erkunden den Erball – Der Reporter

Eingetragen bei: Presseartikel | 0

Unser erster Zeitungsartikel

Es war weniger das Interesse sich selbst mit seinen Tätigkeiten zu rühmen, als eher der einfache Grund von den eigenen Erfahrungen und Erlebnissen zu berichten.
In der Tat hatten wir unseren Blog, wo wir sehr regelmäßig einen Einblick in unseren „Alltag“(wenn man es so nennen kann) gaben. Dennoch war da noch das innere Bedürfnis etwas darüber hinaus zu tun. Warum also nicht bei einer lokalen Zeitungsredaktion anfragen und einfach mal abwarten was zurückkommt.

So entstannt auf unserer Nachfrage hin das Angebot eine kleine Zusammenfassung unserer bisherigen Erlebnisse und etwas zur Planung zu berichten. Zu dem Zeitpunkt konnte allerdings nicht gewiss zugesichert werden, wann dies evtl. veröffentlich wird. Somit waren wir dann gerade auf den Galapagos Inseln (Ecuador), als wir die überraschende E-Mail erhielten, dass unser Bericht zeitnah gedruckt wird. Hier könnt ihr ihn einmal nachlesen:

Was haben wir damit erreicht?

An anderer Stelle hatten wir bereits im Blog darüber berichtet und den Artikel auch schon präsentiert. Doch was hatten wir damit nun erreicht? Interesse und Nachfragen! Genau das, was wir uns erhofft und zu schätzen gelernt hatten. Bei unserer Vorbereitung für die Reise waren wir auf viele andere erfahrene Reisende angewiesen um möglichst viele Informationen vorab zu beschaffen. Dennoch ist jede Reise und jeder Mensch ja etwas anders. Unser Ziel war es, auf dem Blog authentisch und ehrlich zu berichten. Auch wenn es mal nicht so spannende Tage gab oder Kritik geäußert werden musste. Ebenso die Schattenseiten des Reisens, vor allem wenn man 365 Tage von Zuhause entfernt ist. Somit kamen vor allem seit diesem Zeitpunkt mehr persönliche Nachfragen rein, wo wir uns freuen hier individuell Ratschläge geben zu können.

Liebe Grüße,
Torben & Viviane