#103 – Whitianga & Bilder-Nachschub

Eingetragen bei: Neuseeland | 0

Moin, Moin!

Nach einer guten Portion Schlaf in unserer Cabin starteten wir wieder mit Regen in den Tag. Das Camping-feeling hier ist mal was anderes und auch irgendwie schön. Doch der Regen macht nicht so viel Freude, aber was will man machen.

Frühstück mit Blick auf´s Wasser

So sind wir im Regen los und haben nach einem Restaurant mit Frühstücksangebot gesucht. Wir wurden in der Hafengegend fündig und frühstückten im „The Espy Cafe„. Für Vivi gab es eine große Schüssel Müsli mit Obst und Jogurt und Torben stärkte sich mit Baguette, Bacon und Rührei. Es ist dort recht gemütlich, das Frühstück war auch gut und man ist hier eben direkt am Hafen.

Whitianga – Regenpause

Nach unserem Frühstück entschlossen wir uns – trotz Regen – noch ein kleinen Spaziergang zu machen und gingen ein wenig am Strand entlang. Der Regen wurde weniger, hörte komplett auf und blauer Himmel kam langsam zum Vorschein.

Wir entschlossen uns diese Situation zu nutzen und machten uns auf zur Unterkunft, um unsere Kameras zu holen. So setzten wir unseren Spaziergang fort – diesmal mit mehr Zeit am Strand, und genossen den Augenblick der Regenpause. Man hatte echt einen schönen Ausblick und teilweise hingen die Wolken in den Hügeln, was wirklich toll aussah. Am Strand waren unglaublich viele Muscheln, wie wir es noch nicht zuvor gesehen hatten. Teilweise waren die Muscheln recht groß und auch viele unterschiedliche Arten von Muscheln.

New Zealand Bus Pass

Nachdem wir viele Fotos und Videoaufnahmen gemacht haben, zog es sich auch wieder etwas zusammen und so ging es für uns auf den Weg zurück zur Unterkunft.

Bilder sortieren

Kaum waren wir angekommen fing es auch schon wieder an mit dem Regen. Wir hatten also die Zeit gut abgepasst. Zeit, um Bilder auszusortieren und die vergangenen Beiträge aus Neuseeland mit Bildern zu bestücken. Ist einfach anschaulicher und schöner! 🙂

Hier die Links zu den vergangenen Beiträgen, die nun Bilder enthalten:

#98 – Neuseeland (Ankunft + Unterkunft)
#100 – Auckland – Stadterkundung (Stadt inkl. Art Gallery)
#101 – Rangitoto Island (Tagesausflug zur Insel)

Während ich (Vivi) diesen Beitrag schreibe, lockert es sich gerade wieder etwas auf, aber so wird das wohl den ganzen Tag hin und her gehen.

Hoffentlich können wir später nochmal einen Spaziergang machen, wo wir nicht allzu nass werden. Aber wir haben ja eine Regenjacke + wasserdichte Schuhe und sind somit gut gewappnet. 😛

Hier die Fotos aus Whitianga:

Habt ein schönen Start ins Wochenende!
Lieben Gruß,
Torben & Vivi

 

Habt ihr schon Torbens „Burger Journey“ auf unserer Seite entdeckt?

 

Übrigens gibts uns auch bei …

facebook, instagram & twitter

Wir freuen uns über jeden Abonnenten / Fan / Follower und wenn ihr unsere Seite fleißig teilt.