#16 – Abschied

Eingetragen bei: Deutschland | 0

Abschied – „Wohin du auch gehst, geh mit deinem ganzen Herzen.“ (Konfuzius)

 

Moin, Moin ihr Lieben!

Heute gibt es mal keinen Blogbeitrag über eine der häufig gestellte Fragen. Denn wir berichten euch, was uns zur Zeit persönlich bewegt.

Die Reise rückt immer näher und somit auch der Abschied von liebgewonnenen Menschen!
Es ist an der Zeit sich zu verabschieden, von …
  • Freunden,
  • Mitschülern,
  • Arbeitskollegen,
  • der Arbeit,
  • der Wohnung,
  • unserem derzeitigen Wohnort (Marburg),

und natürlich auch von

  • unseren Familien.

 

Foto von der Abschiedsfeier - Abschied von guten Freunden
Foto von der Abschiedsfeier – Abschied von guten Freunden
Manche Abschiede fallen leichter, andere umso schwerer.

Klar, wir freuen uns riesig auf die Reise und dass es endlich losgeht. Doch es ist auch ein großer Schritt, den wir gehen.

Es fühlt sich teilweise seltsam an… Es ist schwer vorstellbar, dass man manche Menschen vielleicht nie mehr sehen wird oder auf jeden Fall erstmal für lange Zeit

nicht. Man geht eben mit einem weinenden und lachenenden Auge. Wir blicken zurück auf die letzten vier Jahre, die wir hier in Marburg

gelebt und wo wir viel erlebt haben. Viele nette Menschen haben wir kennen gelernt. Es waren vier Jahre, in denen wir gereift sind. Menschen haben uns geprägt und voran gebracht. Doch nun führt der Weg uns woanders hin.

An dieser Stelle wollen wir uns für unsere Weggefährten in Marburg für diese Zeit bedanken! Schön, dass es euch gibt!

 

Abschied von Vivi´s Oma
Abschied von Gerlinde (Vivi´s Oma)

Viviane hat sich bereits von ihren Arbeitskollegen vor zwei Wochen verabschiedet und somit auch von ihrer

Abschied von Stefan (Vivi´s Papa), Ellen und Ursula (Vivi´s Oma)
Abschied von Stefan (Vivi´s Papa), Ellen und Ursula (Vivi´s Oma)

Arbeitsstelle ihres Anerkennungsjahres. Die erste Augustwoche waren wir im Norden (Torbens Heimat) und haben dort ein paar Dinge erledigt, aber auch einfach mal Zeit mit der Familie genossen. Diese Woche sind wir in

Süddeutschland (bei Vivianes Familie) und hier müssen wir uns von lieben Menschen verabschieden, die wir länger nicht mehr sehen

werden. Nicht nur die Zeit über die Reise, sondern auch danach, wenn wir dann im Norden wohnen werden, wird es noch seltener sein, die Familie zu besuchen (Sind immerhin dann ca. 770km.). Doch wir genießen die gemeinsame Zeit in dieser Woche noch in vollen Zügen.

Danach muss Torben noch drei Wochen arbeiten. Ende August haben wir noch eine Abschiedsfeier und Anfang September steht noch Vivianes Abschlussprüfung an. Und dann kommt schon der Umzug. Lange ist es nicht mehr hin und die Aufregung und Vorfreude steigen.

Wir machen das Beste aus der Zeit, die wir noch in Deutschland haben und genießen

die Zeit mit unseren Freunden und der Familie! 🙂

 

(Vor-)Freudige Grüße,

Torben & Viviane

Übrigens gibts uns auch bei …

facebook, instagram & twitter

Wir freuen uns über jeden Abonnenten / Fan / Follower und wenn ihr unsere Seite fleißig teilt.

 

Falls du mehr über uns erfahren möchtest, dann klicke hier.
Alle anderen Blogbeiträge findest du hier.
Hast du vielleicht auch eine Frage an uns, die wir bisher noch nicht beantwortet haben, dann kannst du uns gerne eine Nachricht schreiben.

Merken