#85 – Neue Babykätzchen & Wochenrückblick

Eingetragen bei: Australien | 0

Hello 🙂

Als wir am Dienstag von unserem Aufenthalt in Sydney zurückgekommen sind, haben wir auch an diesem Tag unsere vier Stunden Arbeit absolviert. Auch in den darauf folgenden Tagen standen die alltäglichen Aufgaben auf dem Plan.

Haus- & Gartenarbeit

Neben ein paar Kleinigkeiten im Haus, war diese Woche vor allem der Garten Priorität. Im Gemüsegarten haben wir weiter Unkraut gejätet und neue Samen wurden eingepflanzt. Ein anderes Gartenstück bei der Einfahrt wurde auch schon ein wenig vom Unkraut befreit und so wird alles Stück für Stück fertig und schön.

Vivi durfte auch im Bad ein paar Malerarbeiten erledigen, denn einige Stellen, wie z.B. die Tür brauchten einen neuen Anstrich.

Neue „Skills“

Hier auf der Farm können wir unsere Skills / Fähigkeiten verbessern bzw. andere neu entdecken. Wir erledigen nun Arbeiten, die wir zuvor nicht oder nur selten gemacht haben. Hin und wieder kommt man dadurch natürlich auch an seine Grenzen, aber man lernt unglaublich viel dazu.

Café Farmer & Sun

Am Donnerstagnachmittag hat Kristy uns mit in die Stadt genommen. Vivi hat sich Nachschub an Allergietabletten geholt und wir kauften noch ein paar Kleinigkeiten beim Supermarkt ein. Danach gingen wir den Weg entlang, um zu sehen, welche Geschäfte es dort noch umliegend gibt. Es gibt dort einen Supermarkt „Farmer & Sun“, welche vor allem Produkte von lokalen Farmen anbieten. Dazu gehört auch ein kleines Café im Farmstil. Hier bestellte Torben einen Smoothie und Vivi einen Frappe. Beides wurde in großen Bechern geliefert und so war es nicht nur lecker, sondern auch schön. Vivi gefiel es dort sehr und wir werden dort bestimmt noch mal hin. 😉

Neue Babykätzchen

Blubebell (eine Katze) war schwanger und sollte nun bald ihre Babykätzchen zur Welt bringen. Am Freitag stellte Vivi fest, dass Bluebell den ganzen Tag über hin und her lief und viel miaute. Sie schien nach einem guten Platz zu suchen, um ihre Babies zu bekommen.

Vivi teilte Kristy das mit und wir brachten sie in Coopers Zimmer, wo Torben schon Tage zuvor alles für die Geburt und die kleinen Kätzchen vorbereitet hatte. Wenig später, nach viel Kuscheleinheiten, begann Bluebell auch zu „pushen“ und gegen vier Uhr nachmittags kam das erste Kätzchen auf die Welt (ein Junge). Eine Stunde später folgten noch zwei weitere (Mädchen). Nun haben wir hier also wieder drei kleine Babykätzchen, wie es bei Lilly auch der Fall war.

Obwohl die Geburt von Lilly´s Kätzchen erst einen Monat her ist, hatte man schon vergessen, wie klein die Kätzchen waren. Bluebell´s Kätzchen sind alle wohlauf und machen sich in den ersten Tagen ganz gut. 🙂

Wochenende ! 🙂

Nun genießen wir das Wochenende. Vivi hat am Samstag (gestern) einiges an Schlaf nachgeholt und heute werden wir uns wieder mal etwas der Reiseplanung für die kommenden Stopps widmen. Da gibt’s nämlich noch viel zu tun.

In diesem Sinne wünschen wir euch allen ein schönen Sonntag und kommt gut in die kommende Woche! 😉

Gruß,
Torben & Vivi